Sponsoren / Unterstützer

 

Unterstützt werde ich momentan von:

 

Merian Iselin Klinik Basel

Die Merian Iselin Klinik Basel ist eine top Anlaufstelle für halbprivate und private Medizin in Basel. Die für mich wichtigsten Bereiche wie Allgemeine Chirurgie, Sportmedizin, Orthopädie werden für mich mit der physiotherapeutischen Abteilung ergänzt, die mich auf meinem langen und teils schmerzhaften Weg ständig optimal betreut. Dies wird mit dem eigenen Trainings- und Kraftraum komplettiert, in dem ich wöchentlich viele Trainingsstunden verbringe.
Die Merian Iselin Klinik untersützt mich finanziell und mit praktischen Leistungen auf einem weltklasse Niveau – Herzlichen Dank!

 

 MI_Hauptlogo_100mm

Kanton Basel-Stadt

Die Leistungssportförderung und der Kanton Basel-Stadt unterstützen mich seit Jahren finanziell auf meinem Weg. Herzlichen Dank!

index

Cryocenter Basel

Das Cryocenter Basel hilft mir bei meiner Regeneration. Ich gehe dort regelmässig in die Kältekammer, was mich in meiner Erholung und auch bei kleineren Verletzungen sehr unterstützt.

 

Sporthilfe

Die Sporthilfe unterstützt alle Topathleten finanziell und mit einem praktischen Leistungspaket. Danke!

 

 

Stiftung Basel ist Sport

Die Stiftung Basel ist Sport greift mir finanziell mit einem Unterstützungsbeitrag unter die Arme. Die Stiftung ist eine wertvolle Anlaufstelle für Spitzensportlerinnen und -Sportler der Stadt Basel.

 

Winforce

Winforce unterstützt mich mit erstklassigen Ernährungsprodukten und hilft mir so, gut durch die Wettkämpfe und die harten Trainings zu kommen – und mich danach wieder optimal zu erholen!

Spitzensportförderung der Schweizer Armee

Dank der Spitzensportförderung der Schweizer Armee kann ich sportliche Einsätze als WK geltend machen und so bei sportlichen Absenzen bezahlt vom Arbeitgeber freigestellt werden. Vielen Dank!

 

Eight-On

Eight-On bietet EMS Trainings in einem kompetenten und sehr sympathischen umfeld. Während andere EMS-Trainings sich auf den Strom „verlassen“, trainiert man bei Eight-On wirklich – und man trainiert hart! So wurde das EMS eine wertvolle Ergänzung in meinem Physisprogramm. Herzlichen Dank für euren Einsatz!